window.dataLayer = window.dataLayer || []; Enertex KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x 1174-DK

Aufgrund unseres Betriebsurlaubes vom 22.07 - 02.08.24 kommt es im Versand zu längeren Lieferzeiten als angegeben. Auch findet in diesem Zeitraum nur eingeschränkter telefonischer Support statt.
Gerne können Sie uns aber in der Zwischenzeit Ihr Anliegen per Email an Info@Elektroshop-Bischof.de oder über unser Kontaktformular zukommen lassen. Ab dem 05.08.24 stehen wir ihnen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Vielen Dank für ihr Verständnis

Kostenloser Versand ab € 300,- Bestellwert**
info@Elektroshop-Bischof.de
Support per WhatsApp 03765 3808055
Kostenlose Hotline +49 (0) 3765 3808055
 
Enertex KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x 1174-DK
Abbildung ähnlich

Enertex KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x 1174-DK

227,54 € *
Nettopreis: 191,21 € Umsatzsteuer: 36,33 € *
Preis pro: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Werktage ab Bestellung

  • EB145750JT
  • 762743208616
  • Enertex Bayern GmbH
  • 1
  • 1174-DK

Vorteile bei Elektroshop Bischof

  • Elektromaterial in Markenqualität

  • günstiger Versand auch bei langen Artikeln

  • kundenorientierte und fachlich kompetente Beratung am Telefon

Der Enertex® KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x ist ein pulsweitenmodulierender Dimmer für 5 - 48 V... mehr

Produktinformationen "Enertex KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x 1174-DK"

Der Enertex® KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x ist ein pulsweitenmodulierender Dimmer für 5 - 48 V LED-Module. Pro Kanal kann der Dimmer bis zu 20 A LED Strom dimmen und in Summe 480 W Leistung maximal. Der Dimmer eignet sich für jegliche LED-Leuchtmittel, die für DC Konstantspannung geeignet sind. Da die Überstromabschaltung des Dimmsequenzers sehr robust gegenüber Fehlauslösung bei hohen Einschaltstromimpulsen ausgelegt wurde, eignet er sich im Besonderen auch für Leuchtmittel, die sehr hohe Einschaltstrompulse aufweisen. Auch NV-Halogenleuchten können daher betrieben werden, sofern diese für eine PWM-Dimmung geeignet sind. Zur Versorgung der Leuchtmittel empfehlen wir die Enertex® LED PowerSupply Reihe. Der Dimmer arbeitet mit einer intelligenten Pulsmustergenerierung, wodurch die Einschaltpulse über die fünf Kanäle hinweg möglichst zeitlich gleichmäßig verteilt werden. Damit wird die Lebensdauer des Netzteils verlängert und eine kleinere Dimensionierung des Netzteils ermöglicht.

Externe Verteilerklemmen sind nicht erforderlich, da das Geräte für jeden Leuchtmittelkanal und auch für das LED-Netzteil je einen Plus und eine Minus-Klemme zur Verfügung stellt. Es ist keine zusätzliche Sicherung im DC Kreis nötig. Die Einbauvariante (Variante DK) mit doppeltem Möbelzeichen eignet sich zum Einbau in Möbeln oder Decken, Reiheneinbauvariante (Variante REG) zum Einbau in den Schaltschrank. Die zulässige Leitungslänge zwischen Dimmer und Leuchtmittel ist bis zu 50m.

Mit Hilfe des Displays und der Bedientasten kann die Installation der kompletten Beleuchtung ohne ETS-Software getestet und in Betrieb genommen werden. Dazu wird eine eigene Funktion zur 1-Tasten Inbetriebnahme bereitgestellt. Diese startet eine Inbetriebnahmeroutine, welche die Spannungen und Ströme aller Kanäle unter Volllast vermisst. Die korrekte Dimensionierung von Leuchtmitteln, Netzteil und der Verkabelung inkl. der am Leuchtmittel tatsächlich anstehende Spannung wird über das Display ermittelt. Über das Menü am Display können u.a. auch die unterschiedlichen Dimmkurven, PWM-Frequenzen und Dimmgeschwindigkeiten für die angeschlossenen Leuchtmittel getestet werden. Durch die Wahlmöglichkeit aus vier vordefinierten Dimmkurven in Verbindung mit einer Dimmfrequenz zwischen 211 Hz und 1200 Hz kann für nahezu alle Leuchtmittel eine geeignete Konfiguration für ein sanftes und flackerfreies Dimmen gefunden werden.

Mit Hilfe zahlreicher integrierter Schutzfunktionen schaltet das Gerät im Falle eines Installationsfehlers den Strom sicher ab. Die Schutzfunktionen umfassen dabei einen Verpolschutz, einen Über- und Unterspannungsschutz, einen Übertemperaturschutz und einen Überstromschutz, der selektiv wirkt. Im Kurzschlussfall wird nur der betroffene Kanal abgeschaltet. Ist ein Fehlerzustand beseitigt, dann läuft der Dimmer automatisch wieder an. Überlasten am Leuchtmittel oder am LED-Netzteil werden am Bus gemeldet und optional abgeschaltet. Dafür müssen Kennzahlen zu Dauerlast und Überlastfähigkeit parametriert werden. Im Betrieb misst das Gerät die aktuellen Ströme und Leistungen in jedem Kanal, die DC-Eingangsspannung, die Gerätetemperatur und die Telegrammrate. Diese Werte werden sowohl am Display dargestellt als auch über Kommunikationsobjekte am Bus zur Verfügung gestellt. Zur Erfassung der Stromkosten für die Beleuchtung stellt das Gerät Energie- und Kostenzähler für jeden Kanal mittels Kommunikationsobjekte zur Verfügung.

Die unabhängigen Kanäle können in der Applikation in beliebiger Kombination aus Kaltweiß / Warmweiß, als Farbkanäle oder als Einzelkanäle parametriert werden. Aktuelle RGBCCT Leuchtmittel (Rot, Grün, Blau, Kaltweiß, Warmweiß) werden ebenso optimal unterstützt. Diese Leuchtmittel werden mit einem von Enertex entwickelten automatischen Weißabgleich (RGB-Extended) oder den erweiterten Tunable White Farbtemperaturen, die durch automatische Beimischung von R/G/B (TW-Extended) erzeugt werden, perfekt in Szene gesetzt.

Die Ansteuerung der Farben kann wahlweise über die Grundfarben Rot, Grün und Blau (Farbmodus RGB) oder über Farbton, Sättigung und Helligkeit (Farbmodus HSV) erfolgen. Der Dimmer unterstützt 8-, sowie 1-Bit Szenen und ermöglicht auch das Sperren von einzelnen Kanälen / Kanalgruppen mittels Kommunikationsobjekten. Fünf Sequenzen, d.h. Abläufe von Farb- bzw. Farbtemperatursteuerungen im Bereich von Sekunden bis Stunden mit sanften Farbwechseln können entweder vom Anwender selbst definiert oder mit über 20 vordefinierten Farbsequenzen belegt werden. Unterschiedliche Einschaltverhalten für Tag und Nacht werden ebenso unterstützt, wie ein uhrzeitgesteuertes Dimmen von Kanälen / Kanalgruppen. Letzteres ermöglicht u.a. im Tunable White Modus eine tageszeitabhängige Weißlichtansteuerung (Human Centric Lighting / HCL). Die Vorgabe der Stützpunkte kann dabei wahlweise als absolute Uhrzeiten oder relativ zu Sonnenauf- oder -untergang (Astrofunktion) erfolgen.

Die Buskommunikation kann wahlweise verschlüsselt mittels KNX Data Secure erfolgen.

Weiterführende Links zu "Enertex KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x 1174-DK"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Enertex KNX LED Dimmsequenzer 20A/5x 1174-DK"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.