window.dataLayer = window.dataLayer || []; Fränkische Kabuflex-Muffe NW 160 19910160

Der Abzug und die Berechnung der 0% Umsatzsteuer auf Photovoltaikartikel erfolgt im letzten Schritt des Bestellvorgangs. Nähere Informationen dazu finden Sie ---> hier <----

Kostenloser Versand ab € 300,- Bestellwert**
info@Elektroshop-Bischof.de
Support per WhatsApp 03765 3808055
Kostenlose Hotline +49 (0) 3765 3808055
 
115 auf Lager
Fränkische Doppelsteckmuffe Kabuflex 160 19910160
Abbildung ähnlich

Fränkische Kabuflex-Muffe NW 160 19910160

22,43 € *
Nettopreis: 18,85 € Umsatzsteuer: 3,58 € *
Preis pro: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • EB0000542
  • 4013960106602
  • Fränkische Rohrwerke
  • 1
  • 19910160

Vorteile bei Elektroshop Bischof

  • Elektromaterial in Markenqualität

  • günstiger Versand auch bei langen Artikeln

  • kundenorientierte und fachlich kompetente Beratung am Telefon

Die Fränkische Kabuflex-Muffe NW 160 19910160 ist eine sanddichte Kunststoff-Steckmuffe aus... mehr

Produktinformationen "Fränkische Kabuflex-Muffe NW 160 19910160"

Die Fränkische Kabuflex-Muffe NW 160 19910160 ist eine sanddichte Kunststoff-Steckmuffe aus PE-HD, in Farbe schwarz, halogenfrei. Verwendet wird diese Doppelsteckmuffe für die sanddichte Verbindung von Kabuflex-Rohren. Die Verbindung von Kabuflex mit Doppelsteckmuffe und Profildichtring WD ist auf jedem Rohr wasserdicht bis 0,5 bar.
Weiterführende Links zu "Fränkische Kabuflex-Muffe NW 160 19910160"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fränkische Kabuflex-Muffe NW 160 19910160"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die  FRÄNKISCHE Rohrwerke  Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG  ist ein 1906 in... mehr
Hersteller "Fränkische Rohrwerke"

Die FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG  ist ein 1906 in Schweinfurt gegründetes Familienunternehmen und stellt an 19 Standorten  Produkte wie Leerrohre, Zubehörteile und Systemkomponenten für die Bereiche Hoch- und Tiefbau, Automotive und Industrie her. Mitlerweile befindet sich Fränkische bereits in der 4. Generation und wird derzeit von Julius Kirchner geleitet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im unterfränkischen Königsberg.